Rückblick: Soft Skills Training mit Wirtschaftskanzlei Skadden

Aktualisiert: März 18




Ganz schön viele Premieren auf einmal: Unser erstes Event in Kooperation mit Skadden, unsere erste Veranstaltung nur für Juristinnen - und das erste Mal, dass ein Schwan schon zwei Wochen nach einem Event einen Arbeitsvertrag bei unserem Kooperationspartner unterschreibt!

Beim Training „Sichtbarkeit - Souveränität - Stärke“ hatten 20 unserer juristischen Schwäne die Möglichkeit, ihre Soft Skills zu stärken und bei der Gelegenheit die internationale Wirtschaftskanzlei Skadden Arps, Slate, Meagher & Flom LLP kennen zu lernen.

Topjuristinnen der Kanzlei erzählten von der Arbeit für Skadden, mit 1.700 Anwält:innen an 22 Standorten eine der weltweit größten Kanzleien. Zu ihren Mandant:innen gehören die ganz großen Player: Blackstone, Daimler, PayPal und Banken wie J.P. Morgan, Bank of America Merrill Lynch, UBS und HSBC.

Beim anschließenden Soft Skill Training konnten sich die Teilnehmerinnen zum Thema Durchsetzung in Verhandlungen und souveräner Auftritt weiterbilden. Bei einem gemeinsamen digitalen Mittagessen im Anschluss tauschten sie sich miteinander über die Hürden und Erfahrungen aus, die sie in ihren juristischen Laufbahnen gemeistert bzw. gemacht habt.

Wie schnell das Seminar auch handfeste Früchte tragen wird, ahnen wir zu dem Zeitpunkt noch nicht: Keine zwei Wochen später hat uns die Nachricht erreicht, dass eine der Teilnehmerinnen die Wahlstation im Rahmen ihres Referendariats bei Skadden absolvieren wird!